Wavetrophy Mittelland 2021 startet bald – aber ohne mich

Am nächsten Freitag, 27.08.2021, startet die Wave in Küssnacht aR. Leider wird der Anlass ohne mich über die Bühne laufen. Aber von vorne:

Trudi und Xaver haben sich schon vor längerer Zeit für die Wave Mittelland entschieden. Aber sie sagten sich schon von Anfang an, dass sie diese Tour nicht mit mir bestreiten wollen, sondern eigentlich mit dem Microlino. Denn wie sich vielleicht der eine oder andere erinnern kann, hat sich Xaver schon im Oktober 2017 eine solche Knutschkugel reserviert. Leider gab es dann bei der Produktion Probleme mit einer Prodkutionsfirma.
Nun hätte es fast geklappt. Aber leider ist die Homologation des Microlino noch nicht ganz durch. Darum können sie auch nicht mit einem Verwandten meines zukünftigen Stiefbruders starten (Stand: Dienstagmorgen, 24.08.2021). Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Nun hat sich Xaver schon lange eine Ersatzliste an Fahrzeugen überlegt:

  1. Erste Wahl wäre der Microlino gewesen. Fällt leider aus.
  2. Zweite Wahl wäre der Ionic 5 gewesen. Leider fällt der jetzt auch noch aus, da Xaver ihn nicht für vier Tage bekommt. Er ist so begehrt als Testfahrzeug.
  3. Dritte Wahl ist ein Skoda Enyac IV. Den werden nun Trudi und Xaver für diese Tour mieten. Es ist ein Exemplar mit der kleinen Batterie (Enyac IV 60).
  4. Vierte Wahl wäre (und das ist das Schlimmste) ich gewesen: als Notfalllösung 😡. Xaver, ich habe Trudi und dir nun schon acht Jahre treu gedient. Und jetzt bezeichnest du mich als Notlösung. Eine Frechneit. Und diese Tour wäre fast twizytauglich gewesen, einfach mit einigen Routenoptimierungen (wie auch an den anderen Wave’s)

Also geht es am Freitag mit einem Skoda Enyac an die Wave. Ich muss schon zugeben, dass das Fahren um einiges entspannter für meine Besitzer sein wird. Es muss nicht ständig nach Ladestellen gesucht werden.
Wenigstens ist der Teamname geblieben. Sie heissen wie ich “MPS Muotathal”.
Im Team hat sich eine kleine Anpassung ergeben. Am Freitag wird Trudi die Beifahrerin von Xaver sein. Da Trudi wegen ihres Jobs etwas dazwischen gekommen ist, wird Xaver danach von seiner Enkeltochter begleitet.

Zur Route kann Xaver noch nicht viel schreiben. Es gilt immer noch die Karte, die auf Wavetrophy Mittelland 2021 zu sehen ist. Gestartet wird in Küssnacht aR. Dann geht es rund um den Vierwaldstättersee. Die meisten übernachten in Schwyz. Die Teams “Schäfer” und “MPS Muotathal” (Trudi und Xaver) werden natürlich im wunderschönen Illgau übernachten. Dann geht es via Ibergereggpass nach Zug bis Baden, wo das zweite Mal übernachtet wird. Am Sonntag führt uns dann die Reise noch bis Rheinfelden.
Auf der ganzen Reise wird es dann verschiedene Sehenswürdigkeiten und Infos geben.

 

Am 24.08.2021 steht im “Boten der Urschweiz” folgender Artikel unter Küssnacht:

 

Am 25.08.2021 steht im “Boten der Urschweiz” folgendes unter Region: