Mein Ersatz an der Wave “Top of the Alps”

Xaver hat sich in der Zwischenzeit informiert, wer für mich als Ersatzfahrzeug an diese Ostalpentour teilnehmen darf (leider aber immer wieder vergessen, die Daten zu veröffentlichen 😥).

Es ist ein Tesla Model S P85+. Der hat schon ein bisschen mehr “Pfupf” als ich. Aber macht er auch so viel Spass? Das wird sich in rund zehn Tagen zeigen.

Hier ist eine Zusammenstellung. Die Daten für den Tesla hat Xaver aus dem Internet zusammengesucht, da der Teslabesitzer eher zu den sportlichen Fahrern gezählt werden darf. Meine Daten sind von der Renaultwebseite und Erfahrungswerte von Xaver

 ich (Twizy)Ersatz (Tesla Model S P85+)
Länge x Breite x Höhe (m)2.29 x 1.38 x 1.454.97 x 1.96 x 1.45
Radstand (m)1.692.96
Elektromotor13 kW / 17 PS350 kW / 475 PS
Drehmoment (max.)57 Nm600 Nm
Batterie6.1 kWh85 kWh
Ladedauer (- 100%)ca. 3.5 hca. 1.25 h (Supercharger: von "Dr Google")
Reichweiteca. 50 km (Erfahrungswert für Zentralschweiz)ca. 500 km (von "Dr. Google")
Höchstgeschwindigkeit84 km/h215 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h4.2 Sek
Beschleunigung von 0 auf 80km/h15 Sek
Durchschnittsverbrauch10 kWh/100km (Erfahrungswert für Zentralschweiz)20 kWh/100km
Leergewicht562 kg2'100 kg
Wendekreis6.8 m11.3 m
Preis12'900 SFr (Stand 2013) mit Zubehör103'940 Euro (Stand 2014)