My name is Sid, Knutschchugeli Sid 😍

Endlich komme ich dazu, mich vorzustellen.

“My name is Sid, Knutschchugeli Sid” (abgeĂ€nderte Version von “my name is Bond, James Bond”)
Was ich noch nicht weiss: bin ich auch so ein FrauenverfĂŒhrer wie James Bond? 😜.

Warum genau dieser Name?

Knutschchugeli:
Meine Form wurde ja nach dem liebenswerten Oldtimer Isetta von BMW, einem ZweiplĂ€tzer aus den 1960’ern, nachgebildet. Diese wurde damals liebevoll Knutschkugel genannt. Darum dieser Familienname.

Sid:
Wer ein Trickfilmfan ist, kennt sehr wahrscheinlich mindestens einen Teil von Ice-Age. Darin spielt das Faultier Sid eine Hauptrolle. Nun erinnern Xaver meine beiden Scheinwerfer an die beiden Augen von Sid. Sie stehen ja auch seitlich raus.
Vom Verhalten her bin ich Ă€hnlich wie Sid: gutmĂŒtig, liebevoll, liebenswert und ein “Eye-Catcher”. Was ich aber sicher nicht bin, ist faul und (hoffentlich nicht) mit Algen besetzt.

Ich hoffe, dass der Twizy und ich gut auskommen werden. Wir kleinen mĂŒssen zusammenhalten 👍.